Craniosacral Therapie

Was ist Craniosacral Therapie?

Die beiden Pole, Schädel und Kreuzbein, bilden mit den Gehirn- und den Rückenmarkshäuten (Membrane) eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssikeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Veränderungen in diesem System geben die nötigen Hinweise für die therapeutische Arbeit mit den betroffenen anatomischen und energetischen Strukturen.

Bild 5.jpg

Die Craniosacral Therapie ist eine Körperarbeit, bei der der Persönlichkeit des Klienten mit grösster Sorgfalt, Achtsamkeit und Wertfreiheit begegnet wird. Mit feinen Impulsen wird die Selbstregulierung unterstützt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Gesundheit im Menschen und dessen Ressourcen werden erkundet, begleitet und gestärkt.
 

Unterstützend bei:

  • belastenden Lebenssituationen

  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall

  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma

  • Regulation des Bewegungsapparates, der Organe, des Lymphsystems, des Hormonsystems, des vegetativen und zentralen Nervensystems

  • Schlafproblemen, Erschöpfungszuständen

  • stressbedingten Beschwerden

  • Menstruationsbeschwerden

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Nachbehandlung nach schweren Unfällen und Krankheiten

  • Schwangerschafts– und Geburtsbegleitung

  • Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten

Schwangerschaft:

  • organische und emotionale Unterstützung in der Schwangerschaft

  • Vorbereitung auf die Geburt

  • Optimierung der Beckenfunktion

  • Rückenschmerzen / Ischiasbeschwerden

Geburt:

  • Nachbetreuung von Mutter und Baby nach der Geburt

  • Problemgeburt (Zangen, Saugglocke, Kaiserschnitt usw.)

222.jpg

Baby:

  • Schreibaby (Saugprobleme, Schlafprobleme, Bauchkrämpfe)

  • Verdauungsprobleme

  • Stillschwierigkeiten

  • Unterstützung bei Behandlungen von Schädelasymmetrien und Schiefhals

  • Unruhe, Überreizung und Schlafprobleme

  • Entwicklungsverzögerungen

 

Kinder & Jugendliche:

  • zur Unterstützung eines gesunden Wachstums / Bewegungsapparat

  • zur Nachbehandlung von Stürzen, Unfällen, Operationen und Krankheiten

  • zur Stärkung des Immunsystems

  • häufige Ohrenbeschwerden

  • zur Regulierung des Nervensystems

  • Hyperaktivität von Kindern

  • Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten, Schulstress

  • Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulation

     

Konditionen

Pro Stunde werden 132 Franken verrechnet.

Eine Behandlung dauert 60 - 90 Minuten.


Im Verhinderungsfall bitte ich, 24 Stunden vorher abzusagen. Ansonsten wird die Sitzung in Rechnung gestellt.

 

Krankenkassen - Anerkennung

Die Craniosacral Therapie wird von den meisten Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin anerkannt.
Es lohnt sich, die Kostenübernahme vorgängig abzuklären.

KomplementärTherapie

Die KomplementärTherapie fördert die ganzheitliche Genesung von Menschen und sieht die Gesundheit als einen Prozess.
Die Craniosacral Therapeutin stellt keine Diagnosen und ersetzt in keinem Fall ärztliche oder psychotherapeutische Behandlungen.

Weitere Infos zur KomplementärTherapie finden Sie hier.
 

Bild 7.jpg
Bild 1.jpg
pink-2832485_1920.jpg

Schön, dass Du da bist